Eva Steiner
Hundetrainerin HIK
Trainingsspezialist Hund (in Ausbildung)
BLV anerkannte SKN Ausbildnerin
und NHB Fachperson
Tierkinesiologin NGL


eva.steiner@dogmind.ch
079 577 81 75

Bahnhofstr. 51
3613 Steffisburg

 

Praxis Kurs - Nationales Hundehalter Brevet NHB 

Unsere Hunde, wie auch wir Hundehalter, sind in unserem Alltag vielfältigen Situationen ausgesetzt welche eine gute Kommunikation, Zusammenarbeit und Empathie erfordern um sie für alle Beteiligten zufriedenstellend zu meistern.
Sei es die Hundebegegnung mit Nachbars unangeleintem Kläffer, den Kindern auf dem Spielplatz, die Enge auf den Gehwegen, der Lärm vom Strassenverkehr, Muttis Miezekatze, die Jogger im Wald oder laut klappernde Nordic Walker die gerne gleich in Gruppen auftauchen. Das NHB beinhaltet zwölf Übungen welche uns gelassen durch den Alltag gehen lassen und zum Schluss geprüft werden können. Der vorliegende Kurs bereitet euch optimal auf die Prüfung vor. (Die Prüfung findet unabhängig vom Kurs ca. zwei mal jährlich statt und ist freiwillig.)

Aus den Kursinhalten:
Lernen und Lernmethoden; klassische Konditionierung, instrumentelle Konditionierung, Marker, Verstärker, Lernen über die positive Verstärkung.

Hilfsmittel; welche, wozu, wieso, in welchem Zusammenhang bzw. Bedeutung und Integration in die Lernsituation/Lernmethode.

Bindung, Bindungsaufbau und Bindungsförderung; soziales Lernen und Verbesserung der Kooperation.

Sozialisierung und Sozialisierungslernen; was, wie, weshalb, Gewöhnung, und Generalisierung.

Beruhigung und Anregung; Motivation, wie, was, weshalb, wozu, wie erkennen.

Körpersprache; Erkennen wichtiger Ausdrucksweisen, Grundemotionen, Anzeichen von Über- und Unterforderung bzw. Stress.

Beisshemmung; Aufbau, Festigung, Impulskontrolle

Grundgehorsamsübungen; Leinenführigkeit, Sitz, Platz, Anhalten, Bleiben/Warten, Rückruf, Tauschen und Verzichten.

Personen- und Hundebegegnungen

Transport; Ein- und Ausstieg, Unterbringung und Aufenthalt im Fahrzeug.

Stadt-Lernspaziergang; öffentliche Gebäude, ÖV, Strasse, Lift, Treppen, Restaurant, Gitterübergänge, offene Treppen et.

Überland-Lernspaziergang; Jogger, Walker, Velofahrer, Reiter, Landwirtschaft, Nutztiere, Felder, andere Hunde und Halter, Wildtiere.

Die Kursinhalte sind klar vorgegeben durch die VKAS. Die Teilnahme am Kurs ist freiwillig und unabhängig von der Abschlussprüfung. 


Um euch wirklich stressfrei und optimal auf die Prüfungsreife vorzubereiten verlängere ich das vom VKAS geforderte Minimum von 10 Praxisstunden auf 12 Stunden. Überforderte Hundehalter welche das Tuch werfen weil sie zuwenig Zeit zum Üben haben ist nicht mein Ziel. Und auch ich möchte mir Zeit nehmen können für dich und deinen Hund, damit ich  jedes Team auf seinem Level abholen und ans Ziel bringen kann. Das alles mit viel (Erfolgs-)Freude und Spass für Hund und Mensch. Ganz ohne Üben geht es dennoch nicht, wer wirklich auf die Prüfung hinarbeiten will - und das ist in diesem Kurs ausnahmsweise mal das Ziel - wird zu Hause und im Alltag trainieren dürfen/müssen :-)


Kosten für 12 Trainingsstunden auf dem Hundeplatz wie auch an ausgewählten Orten
(Restaurant, Stadt, Überland, ÖV etc.)  25.-/h (komplett 300.-)

NEXT START FREITAGS 17.15 - 18.15 Uhr
Fr, 02.08.2019 - Modul  1: Motivation und Belohnung
Fr, 09.08.2019 - Modul  2: Unterwegs mit dem Hund
Fr, 23.08.2019 - Modul  3: Spiel und Beruhigung
Fr, 30.08.2019 - Modul  4: Bindung Hund - Hundeführer
Fr, 06.09.2019 - Modul  5: Hund und Auto
Fr, 13.09.2019 - Modul  6: Umwelttraining und Handling
Fr, 20.09.2019 - Modul  7: Erlebnisspaziergang im Wald
Fr, 11.10.2019 - Modul  8: Festigen des Erlernten, Problemlösungen
Fr, 18.10.2019 - Modul  9: Erlebnisspaziergang Lachen Thun
Fr, 25.10.2019 - Modul 10: Üben und Festigen des Erlernten
Fr, 08.11.2019 - Modul 11: Stadtspaziergang
Fr, 15.11.2019 - Modul 12: Generalprobe Prüfungsablauf

Kosten: CHF 300.00 für den kompletten Kurs, zahlbar im Voraus