Eva Steiner
Hundetrainerin HIK
Trainingsspezialist Hund (in Ausbildung)
BLV anerkannte SKN Ausbildnerin
und NHB Fachperson
Tierkinesiologin NGL


eva.steiner@dogmind.ch
079 577 81 75

Kirchdorfstr. 3
3629 Jaberg

"Ein Hund wird sich nur dort wohl fühlen, wo die Menschen zufrieden mit ihm sind"

Dr. Ute Berthold-Blaschke




 

HALLENTRAINING in Münsingen und Cavaletti für Hunde

Wir mischen abwechslungsreiches Cavaletti Training mit alltagstauglichem Hundetraining

Was ist Cavaletti?
-Gelenkschonendes Muskeltraining mit Konzentrationsförderung für (fast) Jederhund

Das Cavalettitraining kommt ursprünglich, und ist dort schon seit Jahrzehnten fest verankert, aus dem Reitsport.  Es zeichnet sich durch ruhiges, den Körper schonendes Training aus, welches ohne grosse Gelenkbelastungen, enge Wendungen, steile Rampen und grosse Sprünge auskommt. Dadurch erreichen wir einen Muskelaufbau, Muskellockerung, Mobilisierung älterer Hunde, einen stabileren und trittsicheren Gang, mehr Belastbarkeit und Balance und wo nötig eine Gewichtsabnahme. Zudem fördert es das ruhige Arbeiten und steigert weitere kognitiven Fähigkeiten wie Konzentration, Körperkontrolle und die Reaktionsfähigkeit. Und das wunderbare daran, die Hunde haben jede Menge Spass dabei.


Im Anfänger Kurs beginnen wir sehr behutsam und machen den Hund mit den Stangen vertraut. Im ersten Schritt ist es wichtig, dem Hund das langsame und überlegte Arbeiten zu erklären. (Das Tempo erfolgt in der Regel fast von alleine :-) Ihr lernt die Höhe der Stangen auf euren Hund abzustimmen, wie auch die Abstände zwischen den Hindernissen richtig zu wählen. Durch kleine Veränderungen könnt ihr selbständig die Intensität des Trainings variieren. Wir bauen verschiedene Parcours auf, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Sehr wohl jedoch der Trainingseinheiten- und Dauer. Wir achten auf kurze Übungssequenzen mit vielen kleinen Wiederholungen und genügend Pausen dazwischen.


Für ein Gelenk- und Sehnenschonendes Training ist der Untergrund besonders wichtig. Der richtige Trainingsplatz ist darum nicht immer leicht zu finden. Auf Asphalt wird nicht trainiert! 
Die Hunde dürfen vor dem Training mindestens zwei Stunden keine Futterration erhalten. 


Nicht am Training teilnehmen können
- Dreibeiner
- Trächtige Hündinnen
- Lahmende Hunde
- Welpen


Hunde mit chronischen Erkrankungen wie Ellenbogen- oder Hüftdysplasie dürfen nur nach Rücksprache mit dem Tierarzt oder Therapeut teilnehmen.
Sehr alte oder junge Hunde laufen nur über am Boden liegende Stangen.
Für alle anderen Hunde wird das Training individuell angepasst über Gangart, Tempo, Höhe, Trainingsfaktor, Parcours etc.

ABER - wir laufen nicht nur elegant über die Cavalettis, wir machen auch "normales" Hundetraining. Die Inhalte dazu stehen unter dem Link "mein Alltagshund". Der Anteil Cavaletti überwiegt jedoch deutlich.


15 Lektionen, jeweils Do von 20.00 - 21.00 Uhr in der SwissDogArena in Münsingen
Daten: 15.08.//22.08.//29.08.//05.09.//12.09.//19.09.//10.10//17.10.//24.10.//07.11.//
14.11.//21.11//28.11.//05.12.//12.12.2019

Kosten: 30.-/Lektion