Eva Steiner
Hundetrainerin HIK
Trainingsspezialist Hund 
BLV anerkannte SKN Ausbildnerin
und NHB Fachperson
Tierkinesiologin NGL


eva.steiner@dogmind.ch
079 577 81 75

Kirchdorfstr. 3
3629 Jaberg

Man kann in die Tiere nichts hinein prügeln,

aber man kann manches aus ihnen heraus streicheln.

Astrid Lindgren

 
 

Rückruf - "er soll doch nur kommen!"

So einfach es doch klingt, so trügerisch ist dieser Titel. Der Rückruf ist meines Erachtens DAS Signal welches lückenlos jeder Hund beherrschen sollte.  Ein Hund der abgerufen werden kann ist in der Regel ein glücklicher Hund, denn er darf

- frei sein
- herumtollen
- in seinem Tempo laufen
- hin und her und zick zack laufen
- eigene Entscheidungen treffen
- Spielen
- Kontakt aufnehmen
- schnüffeln wo er möchte
- ins Wasser springen

und vieles, mehr welches wichtige Bedürfnisse unserer Hunde darstellen. 

Ein Hund der über keinen sicheren Rückruf verfügt wird meist nur noch an der Leine geführt oder Spaziergänge sind mit Stress für Hund und Halter versehen. Erfahrungsgemäss werden diese Hunde auch öfter daheim gelassen und von aktiven Betätigungen ausgeschlossen.

Tatsache ist, Rückruftraining ist Fleisstraining! Das sollte dir bewusst sein. Wenn du bereit bist, mit deinem Hund einen kleinen "Neustart" hinzulegen oder alternativ den eigenen Rückruf zu festigen, dann zeige ich dir gern wie du das mit wenig professioneller Unterstützung selber schaffen kannst. Für mehr Freiheit im Hundeleben!!! 

Die Kurse finden komplett auf öffentlichem Gelände statt. (Schleppleine zwingend!) Zwischen den zwei Kursdaten liegen 6 bis 7 Wochen Übungszeit welche du intensiv nützen solltest.


Mitbringen: Hund am Brustgeschirr mit Schleppleine (kann zur Verfügung gestellt werden) UND Halsband.
Viele kleine, schnell abschluckbare Leckerlis (weich). Bitte 4h Futterkarenz vor dem Kurs. 


Daten 2021:

Rückruf-Workshop A:
Montag, 26.04.2021 19.00 - ca. 20.30 Uhr via Zoom direkt in dein Wohnzimmer (Theorieteil)
Samstag, nach Absprache in zwei Gruppen in Steffisburg, Praxisteil mit Hund

Kosten: 100.- inkl. einer ACME Pfeife und schriftlichem Info- und Trainingsmaterial.


Technische Voraussetzungen (Zoom)
  • PC/Laptop (Betriebssystem: Windows, Mac oder Linux); (alternativ ist - zum Teil stark eingeschränkt - auch eine Nutzung per Tablet oder Smartphone möglich)
  • Internetverbindung (kabelgebunden oder kabellos)
  • Lautsprecher/Kopfhörer (eingebaut oder extern)
  • Webcam & Mikrofon (eingebaut oder extern) für Beteiligung.


Anmeldung oder Anfragen via "Kontakt" oder unten stehendem Kontaktformular, bitte mit folgenden Angaben:
Personalien Hundehalter (+Handynummer) und Personalien Hund :-)